logo_DPSG Bild_d_M logo_rechts

Sie sind auf der Seite:
>> Stufen >> Wölflinge

SFStamm
SFStufen
Wölflinge - weitere Infos -
Jungpfadfinder - weitere Infos -
Pfadfinder - weitere Infos -
Rover - weitere Infos -
Leiter - weitere Infos -
SFBilder
SFGeruechte
SFInfo
SFKontakt
SFLinks
SFImpressum

 

wolf
Wolfskopf-klein
Wölflinge

(ca. 6 bis 11 Jahre)

Das sind die jüngsten in einem Stamm. Mit 6 darf man in den Stamm eintreten. Die Wölflinge lernen auf spielerische Art und Weise. Hauptsache Spaß, der steht in Vordergrund. Da jeder Pfadfinder, ob Jung oder alt, ein Halstuch hat, haben auch die Wölflinge eines. Halstuch und Stufenfarbe ist orange.

Wölflinge sind Forscher, Entdecker, Kundschafter und Kritiker.
Sie schauen hinter die Dinge, entdecken Unbekanntes und lernen es kennen.

Wölflinge finden zu anderen und zu sich selbst: Sie lernen ihre Stärken und Schwächen kennen und bilden sich eine Meinung.

Wölflinge erfahren, dass Gott für sie da ist. Im Spiel gebrauchen die Wölflinge ihre Fantasie, finden Freunde und können ausprobieren. Wölflinge werden an Entscheidungen beteiligt.

So werden erste Akzente gesetzt, sie zu Menschen zu erziehen, die ihr Leben in die Hand nehmen. Wölflinge halten Augen und Ohren offen, um das Leben als Abenteuer zu begreifen.

Zur Zeit gibt es bei uns keine Wölflinge.